Sonntag, 23. Mai 2010

Wieder mal Sechsecken ... :o)



Nachdem so viele Blogger so fleissig häkeln und ihre schönen Resultate zeigen, habe ich auch mal mein Dauer-Häkel-Projekt fotografiert. Ich habe vor über einem Jahr mit Sechsecken aus dem Buch von Jan Eaton begonnen (rechtes Buch). Weil mir das so viel Spaß macht und Iris mir auf ihrem Blog den Mund wässrig gemacht hat, kam vorletzte Woche noch das Buch von Edie Eckman (linkes Buch) hinzu. Daraus habe ich aber noch nicht gehäkelt, aber voller Begeisterung darin geblättert. Tolle Muster und sehr gute Anleitungen mit Häkelschriften (ich liebe das!!).

Es geht nur ganz langsam mit meinen Sechsecken voran, weil ich eigentlich nur im Urlaub so richtig dazu komme. Für den Wohnwagen ist Häkeln ideal, man muss nicht viel mitschleppen und bekommt immer wieder kleine Teile fertig, sehr praktisch !! An meinen wenigen Sechsecken könnt ihr sehen, wie wenig "echten" Urlaub ich im letzten Jahr hatte. Wir sind nämlich nur ein, zwei Tage weg gefahren, die restliche Zeit haben wir zu Hause herum getüdelt. Dieses Jahr wird das aber anders !! Und vor Pfingsten waren wir tatsächlich schon 2 Tage am Schaalsee zum Ausspannen. War das schön !!

Kommentare:

  1. Hallo Andrea!

    Deine Häkeleckchen gefallen mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Rosmarie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosmarie,

    vielen Dank !! Es wird sicher noch eine Weile dauern bis ich eine Decke zusammen bekomme, allein schon weil ich eigentlich ausschließlich Reste meiner BW-Garne verwende, aber so sind diese gut untergebracht und irgendwann habe ich dann meine Kuscheldecke ;o) .

    Liebe Grüße,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,

    Deine Häkelsechsecke sehen umwerfend aus! Das Buch rechts hab ich auch. Ich finde es auch richtig toll.
    Ich häkle momentan übrigens nebenher Quadrate für eine Babydecke :)

    Viel Spaß weiterhin beim Sechseckeln *g*

    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, liebe Christine!!

    Das Buch von Jan Eaton ist toll, nicht ? Und dabei war es noch so preisgünstig.

    Wenn du noch weitere bildschöne Häkelformen ausprobieren möchtest, empfehle ich dir auch noch die Anschaffung von Edie Eckmans Buch (links). Wunderschön und teilweise so filigran fast wie geklöppelt!!

    Liebe Grüße,

    Andrea

    P.S.: E-mail kommt die Tage, bei uns ist gerade so viel los... :o)

    AntwortenLöschen
  5. wow...i lvoe the crochet hexagons...and your pretty colour choice....lovely

    AntwortenLöschen
  6. Thank you Nima! All these hexagons are crocheted with leftover wool from my knitting projekts. And I´m knitting more pullovers and tunics to get more hexagons :o) !!

    AntwortenLöschen