Samstag, 16. Oktober 2010

Der Herbst ist da ...


... und mit ihm der erste richtige Sturm. In der Nacht hat es dabei noch in Strömen geregnet, aber jetzt lugt die Sonne ein wenig heraus. Aber kalt ist es !!

In diesem Jahr haben wir an unserer Weinranke, die eigentlich nur Dekozwecken dient, zum ersten Mal richtig viele Trauben. Leider sind sie so sauer wie Zitronen :o) .

Kommentare:

  1. Hach Andrea,
    fast musst ich laut lachen.
    Meine Mutter hat auch Trauben im Garten. Sie sagt die sind zuckersüß. Aber jeder der sie probiert verzieht das Gesicht zu Grimassen die nicht zu beschreiben sind. Du hast es genau beschrieben sie sind "Sauer wie Zitonen". Ich glaube einfach bei uns im Norden ist einfach nicht das richtig Klima für Trauben. Aber sie sind ja auch schön anzusehen und das Laub färbt sich so schön.
    Liebe Grüße und einen sonnigen Herbsttag, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,

    die ersten Jahre wusste ich gar nicht, dass wir da einen echten Weinstock geschenkt bekommen hatten. Der arme Wein musste wirklich hart kämpfen, es hat knapp 3 Jahre gedauert bis wir sehen konnten, dass er wirklich Fuß gefasst hat. Trauben kamen erst viel später. Und die waren spärlich und super-winzig. Aber jetzt zeigt er, was er kann :o) , trotz nordischer Kälte.

    Liebe Grüße auch an deine wein-begeisterte Mutter ;o),

    Andrea

    AntwortenLöschen