Montag, 25. Oktober 2010

Meine Armstulpen wachsen ...


... langsam aber stetig. Das Muster macht Spaß und gefällt mir gut. Die CD zum Handschuh-Buch ist übrigens eine DVD und bietet zu allen Buchkapiteln gut gefilmte Anleitungen. Ich denke, für alle die noch nicht so viel gestrickt haben sind die Filme super und optimal !! Ich ziehe mir mehr einige Tricks aus dem Buch und habe im Moment nicht die Ruhe mir filmische Anleitungen zum Kreuzanschlag anzusehen. Aber die Daumen- und Fingeranleitungen werde ich mit Sicherheit in mich "reinsaugen" ;o) .


Am Wochenende habe ich noch ein Quilttop fertig bekommen. Sozusagen ein komplettes Weekend-Quilttop. Samstagmorgen angefangen und Sonntagabend schon mit dem Quilten begonnen. Das "Wunder" war nur zu schaffen, weil ich ein großes Quiltpanel verwendet habe und drumherum nur einen großzügigen Rand angefügt habe. Aber immerhin alles handgenäht :o) .
Auf dem Foto seht ihr meine originelle Heftmethode, weil ich mittlerweile nicht mehr auf meinen Knien über den Boden rutschen möchte. Was ich aktiv hefte liegt auf einem Wäscheständer, der Rest aufgerollt auf einem Sessel, den ich davor aufgestellt habe.

Kommentare:

  1. Sehr schön, deine Armstulpen. Mich hat das Strickfieber auch gepackt, kommt wohl davon, das dass Wetter so uselig ist.
    Liebe Grüße Käte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    dasMuster sieht toll aus und das Garn gefällt mir total!
    Die Heftmethode ist wirklich originell :-))

    Liebe Grüße,
    Elfin

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank ihr Lieben !!

    So uselig ist es bei uns eigentlich gar nicht. Es ist zwar kalt, aber wir haben jetzt jeden Tag auch ein paar Sonnenstrahlen, so dass die Tage auch immer etwas freundlich und nicht bloß trist sind.

    Das Garn ist aus meiner "Sammlung". Eine Zeit lang gab es in der Stadt immer tolle Sockenwoll-Angebote und da habe ich ziemlich arg zugeschlagen, ich denke die nächsten 10 Jahre brauche ich keine SoWo mehr einkaufen ...*schäm*

    Liebe Grüße,

    Andrea

    AntwortenLöschen