Sonntag, 27. März 2011

2 mal Tücher und Socken für kleine Füße ...


Dieses Tüchlein geht mit ins Wanderpaket, meine Tochter musste mal wieder "modeln" :o) . Leider kommt die Farbe auf den Fotos immer recht "krass" rüber. Es ist ein warmer aber nicht so knalliger Lachston - irgendwie kann die Kamera die Farbe nicht so richtig einfangen. Es ist schön zart und die Wolle ist ein Woll-Seiden-Poly-Gemisch und ist im Sommer mit Sicherheit sehr angenehm zu tragen.

Ich habe noch von der Wolle und überlege ob daraus noch weitere Tücher oder ein leichter Sommerpulli entstehen sollen ...



Angesteckt durch Christine´s Sockenwoll-Abbau-Projekt, habe auch ich endlich mal meine SoWo durchgesehen. Nachdem sich im Winter einige Baumwoll-Kaufsocken verabschiedet haben, wird es auch höchste Zeit mal wieder etwas für die Füße zu stricken ;o) .

Zunächst habe ich aber erst einmal ein angefangenes Paar Söckchen in Größe 34/35 beendet. Die Wolle heißt Südseezauber und die Farb-Kombi passt so gut zu Jeans und ist so schön zart frühlingshaft. Mit 30 % Baumwollanteil wird man auch im Frühling und Sommer keine schwitzigen Füße darin bekommen. Diese Söckchen gehen auch in das Wanderpaket.


Ihr merkt schon, ich bin ganz auf Frühling und Sommer "gepolt", jetzt werden erst einmal BW-Socken genadelt :o) .



Und ich konnte es nicht lassen und habe die Lace-Wolle angestrickt. Ich bin ganz froh, dass ich es gemacht habe, denn sooo 100%ig gleichmäßig, wie ich mir das vorstelle und wünsche,  ist das Garn nicht. Ich hatte ja eine längere Spinnpause und einfädiges Lace hatte ich vorher noch nicht gesponnen - dickere Qualitäten schon öfter. Da habe ich es dann auch schön gleichmäßig geschafft. Verstricken lässt sich die Wolle sehr angenehm und das angestrickte Stück ist wirklich ganz wunderbar weich. Ich bin ganz begeistert. Am Spinnen von Single-(Lace-)Garnen werde ich mich also weiterhin versuchen. Ob das angestrickte Tuch würdig genug für´s Wanderpaket wird, wird sich erst noch erweisen. Aber ein Tuch geht ja schon auf die Reise, da darf das "Testtuch" dann eventuell doch hierbleiben.

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    was hast Du wieder für herrliche Sachen genadelt!!! Das zarte Tuch ganz oben ist wunderwunderschön geworden. Willst Du es wirklich hergeben???
    Die Sacken sind auch prima. Deine Töchter passen aber nicht mehr da rein, oder? ;)
    Und das angefangene Tuch aus dem Singlegarn. Das würde ich zu gern mal anfassen. Ich finde, es wird toll! Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nicht gut ankommen würde in einem Tauschpaket. Auch da denke ich- kannst Du Dich wirklich davon trennen? ;)

    Weiterhin viel Freude beim Wegstricken Deiner Sockenwolle und bei Stricken des schönen Himbeer-Vanille-Tuches wünscht Dir
    Christine aus Berlin

    AntwortenLöschen
  2. Woowww, wunderschönes hast du gestrickt, das Tuch sieht fantastisch aus. Aber auch das angefangene gefällt mir sehr gut, bin gespannt wie es fertig aussieht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    Die wolle ich angestrickt ja noch viel schöner als auf dem Strang.
    Dein fertiges Tuch ist ein Traum.
    Liebe GRüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Ach, so viel Lob tut ja sooo gut ;o) .

    Ich habe keine Probleme das Lachs-Tuch abzugeben. Ich hatte viel Spaß beim Stricken, es ging flott voran. Das Muster ist effektvoll, aber nicht schwer zu stricken. Es kann gut sein, dass ich noch einmal das gleiche Tuch aus den Resten der Lachs-Wolle stricke.

    Tja, die Socken ... den ersten der kleinen Socken habe ich irgendwie in geistiger Umnachtung gestrickt. Er sollte Größe 40 werden, aber er wurde Größe 34/35. Zum Ribbeln hatte ich keine Lust und so habe ich einfach den zweiten kleinen Socken dazu fabriziert und mich zur Abgabe an´s Wanderpaket entschlossen. Dort wird das Paar hoffentlich einen Abnehmer finden.

    Danke euch allen noch einmal für´s Lob zum Himbeer-Vanille-Tuch. Es ist wirklich nicht spektakulär, auch nicht perfekt, aber ich habe Spaß daran. Trennen könnte ich mich schon, aber meine Maßstäbe sind schon so, dass ich nur 1A-100% gleichmäßig gestrickte Dinge abgeben würde. Die Wolle ist wirklich schön kuschelig, aber von meinem Qualitätsstandard her hat sie wohl nur so 70 - 80% ereicht. Zum Hergeben für meine Begriffe zu wenig. Für mich zum Einkuscheln aber gut genug :o) .

    Ich wünsche euch allen eine angenehme Woche!!

    Liebe Grüße,

    Andrea

    AntwortenLöschen