Montag, 31. Oktober 2016

Verliebt in eine Spindel :)



Als wir im Sommer 2015 unser Dachgeschoss ausgebaut haben, hatten wir ein Stück Kiefernholz mit unglaublich vielen Astlöchern dabei. Mein Mann musste das Stückchen heraustrennen und es gefiel uns beiden so gut, dass wir es aufgehoben haben. In diesem Jahr war es dann so weit, ich habe es aus meinem Handarbeitslager gefischt und meinen Mann gefragt, ob er mir daraus eine Spindel bauen kann. Erfreulicherweise hat er zugestimmt und nun habe ich dieses wunderschöne Spindelchen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen