Mittwoch, 24. Mai 2017

Lammwolle


Es ist mal wieder so weit ... die Spinnlust hat mich wieder gepackt. Also ist es an der Zeit ein ewiges Ufo abzuarbeiten.

Ich habe vor ein paar Jahren wundervolle Lammwolle bekommen. Die Besitzerin hält ihre Schafe in einer liebevollen Offenstallhaltung und den Tieren geht es wirklich bestens. Die Wolle ist auch ultraweich und lässt sich wunderbar verspinnen ... einziger Haken an der Sache: die Wolle ist mit Holzspänen, Moos und Tannennadeln eingefüttert. Und das ist eine lange Zubbelei, die das Kardieren aufwändig macht und mich davon abhält diese tolle Wolle in einem Rutsch zu verspinnen.

Aber die Mühe lohnt sich und die Haltung der Schafe ist so klasse, dass ich diese Mühe gern in Kauf nehme und dieses Mal werde ich auch den ganzen Rest verspinnen :) .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen